ÖDHK

Österreichischer Dachshundeklub

Vielseitig wie unsere Dackel

Bisherig wurden 9 Gespanne dem Titel Bundessuchensieger (BSS) vergeben:

2007 – 1.Preis 64 Pkt. Camilla von den Nockbergen, KDN, F: Johann Inreiter
2008 – 1.Preis 64 Pkt. Boss vom Schinterkogel, RDN, F: Rainer Bickel
2009 – 1.Preis 58 Pkt. Quando von der Reiteralm, RDN, F: Ofö. Norbert Moser
2010 – 2.Preis 54 Pkt. Bea Clam Burg, KDN, F: Johann Inreiter
2011 – 1.Preis 64 Pkt. Andora vom Bachergraben, KDN, F: Willibald Färber
2012 – 1.Preis 64 Pkt. Astor vom Deutschen Orden, RDN, F: Manfred Stark
2013 – 1.Preis 60 Pkt. Dixi vom Herramhof, KDN, F: Mf. Wolfgang Kogler
2014 – 1.Preis 64 Pkt. Sushi vom Bruchsee, RDN, F: Mf. Ulrike Ostermann
2015 – 1.Preis 64 Pkt. Charlotte Mirojam Bohemia, RDN, F: Harald Traxl
 

9. Bundessiegersuche am 12. September 2015

in Zimmerberg/Telfs West, ausgerichtet durch die Sektion Tyrol des ÖDHK

Pünktlich um 08:00 Uhr trafen sich die 5 Hundeführer mit ihren Hunden und die
Leistungsrichter: unter der Leitung des Präsidenten des ÖDHK, Dr. Johann Ostermann;
Vizepräsident des ÖJGV, Leopold Ivan;
Vizepräsident des ÖDHK, Graf Ernst Wurmbrand;
Jagdhundereferent des TJV Oberst Josef Tabernig;
OFÖ Ing. Reinhard Weiss;
LR Christian Maier;
MF Ewald Hanser;
zu dieser anspruchsvollen Prüfung.

Die künstliche Wundfährte wurde nach dem §52 der Prüfungsordnung des ÖDHK angelegt.
Die Begrüßungsworte durch den Obmann der Sektion Tyrol, Bruno Raich, wurden von Jagdhornbläsern begleitet.
Um 09:30 wurde mit der Prüfung begonnen. Es traten heuer an, die Bundesländer: Tirol, Salzburg, Kärnten, Steiermark, Oberösterreich.
Wir konnten die weiße Fahne, wie vergangenes Jahr, wieder hissen!

Wir dürfen mit Freude bekannt geben, dass Oberösterreich, vertreten durch den Jagdhundereferent des ÖDHK, Harald Traxl und seine RDN Hündin Charlotte Mirojam Bohemia, gewonnen hat.
Bei herrlichem Herbstwetter trafen wir uns zur Preisverleihung im gemütlichen, hundefreundlichen "Hotel Tirolerhof" in Telfs.
Dankesworte wurden an die fünf Hundeführer, die Leistungsrichter, dem Prüfungsleiter Dr. Johann Ostermann, dem Pächter Kommerzialrat Arthur Thöni, OFÖ Ing. Reinhard Weiss für seine Organisation, dem Jagdaufseher Herbert, allen aktiven Helfern der Sektion Tyrol und dem Hornmeister Martin Feichtner mit Jagdhornbläsern Fredl und Oberst Josef Tabernig gerichtet. Auch an das Team des Tirolerhofes ein herzliches Dankeschön für die Gastfreundschaft und die Bewirtung unserer Gesellschaft.
Bei gemütlichem „Hoangascht“ (tirolerisch für plaudern) untermalt mit Zieharmonikaklängen, des Salzburger Hundeführer Markus und Gesang blieben wir noch bis zum Abend sitzen.

Ein Weidmannsheil und Ho Rüd Ho,
Bruno Raich
Obmann der Sektion Tyrol des ÖDHK

 

Weidmannsheil an alle Gespanne zum Leistungszeichen SSP bei der BSS 2015:

Charlotte Mirojan Bohemia, RDN, F/Bes.: Harald Traxl, Sektion Oberösterreich: 64 Punkte I. Preis, Titel: BSS 2015
 
Anke vom Lindnergrund, RDN, F/Bes.: Wolfgang Pfeiffer, Sektion Carinthia: 64 Punkte I. Preis
 
Kora Oravskey Magury, RDN, F/Bes.: Mf. Johann Gissing,  Sektion Steiermark: 56 Punkte II. Preis
 
Baldo vom Baumgartnerwald, KDN, F/Bes.: Markus Fritzenwaldner, Sektion Salzburg: 50 Punkte II. Preis
 
Fabio vom Fischerhäusl am Lansersee, RDN, F/Bes.: Bruno Raich, Sektion Tirol: 42 Punkte III. Preis

 

Archiv 2014





 

Nach Oben  Seite drucken