ÖDHK

Österreichischer Dachshundeklub

Vielseitig wie unsere Dackel

Zuchtbuchführer Michael Schindler 

 

Adventgrüße

In wenigen Wochen endet das Jahr 2017 und wir werden die Eintragungsziffern des Vorjahres diesmal leider nur knapp nicht erreichen.
Dies ist besonders auf den Umstand zurück zu führen, daß im ersten Jahresquartal eine Reihe Hündinnen entweder leer blieben bzw. Föten resorbiert wurden obwohl sie bereits am Ultraschall sichtbar waren.
Ähnliches war auch von anderen Rassen zu hören. Solche „Wellen“ bei denen überdurchschnittlich viele Hündinnen leer bleiben geschehen leider immer wieder, trotz Ursachenforschung gibt es leider nicht immer befriedigende Antworten seitens der Wissenschaft. Eine Reihe junger Hunde hatten ihr erste Zuchtverwendung und auch einige ZüchterInnen hatten ihren ersten erfolgreichen Dackelwurf. Leider konnten wir bei Langhaar-Standard heuer wieder keinen Welpen eintragen, wir sind aber zuversichtlich, daß es im nächsten Jahr besser klappt – ein Anfang ist s. o. gemacht.
 

Allen Dackelfreunden und Züchtern wünsche ich weitere züchterische Erfolge ebenso viel Erfolg als Führer auf Prüfungen und Ausstellungen.  Den Damen und Herren des Gesamtvorstandes möchte ich für die gute Zusammenarbeit danken –
Ihnen und allen ÖDHK-Mitgliedern wünsche ich Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr.


                                                       
 


Nach Oben  Seite drucken