facebook

Internationale Vollgebrauchsprüfung

 

Liebe Mitglieder und Hundeführer des ÖDHK!

Unser Nachbarland Ungarn richtet vom 8. Oktober bis 10. Oktober 2021 in H-7564 Kaszó eine Internationale Vollgebrauchsprüfung für Dachshunde – FCI Europa Pokal – aus.

Auch der Österreichische Dachshundeklub darf 2 Fixstarter sowie 2 Reservegespanne melden.
Meldeschluß: 10. September 2021

Geprüft werden:
Arbeit auf der Schweißfährte ohne Richterbegleitung (SPoR)
Gehorsam
Stöbern
Arbeit unter der Erde (BhFK ohne Kontakt)
Wasserarbeit

 

Zugelassen sind:
Dachshunde, die einen FCI Stammbaum haben und im Österreichischem Hundezuchtbuch (ÖHZB) eingetragen sind,
Mindestformwert „sehr gut“ auf einer nationalen CAC-Ausstellung aufweisen und gegen Tollwut geimpft sind.

 

Achtung - auch die ungarischen Covid-Vorgaben beachten!

 

Interessierte Hundefüher melden sich bitte bei der Geschäftsstelle des ÖDHK
Tanja Komar, Tel.Nr. 0664.120 17 24 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitglied werden

Nehmen Sie aktiv im ÖDHK teil. Hier finden Sie bestimmt die richtige Sektion in Ihrer Nähe!

"der ÖDHK in meiner Nähe"

Z170213031.jpg
Zum Seitenanfang